RV Islandpferde am Aspacherhof

Text Size

Home

 

Den Traum von einem eignen Pferd kennen wir doch alle! Nichts ist schöner als sagen zu können „Das ist MEIN Pferd!“. So geht es auch Vanessa Loibl und ihrer Mama Sandra, die diesen Wunsch schon seit ihrer Kindheit hat.

Um der „liebsten und bravsten Tochter der Welt“ (Zitat Vanessa) diesen Traum endlich zu erfüllen hat es Sandra zur Mühlbachweide verschlagen wo sie mit Hilfe von Kerstin Prager und Christina Stowasser ein passendes Pferd für Vanessa finden wollte. Doch wie so oft im Leben lief nicht alles ganz nach Plan.

Denn als es soweit war und Vanessa das von ihrer Mama wunderschön hergerichtete Pony zum ersten Mal reiten sollte entdeckte sie ein anderes und steuerte direkt auf dieses zu. Er war groß und schwarz und... GROSS! „Es war Liebe auf den ersten Blick“, schwärmt Vanessa noch heute und so gab Sandra schließlich nach.

Vanessa durfte den großen und sehr schnellen Fünfgänger reiten und fing in dem Moment als sie auf Hrimfaxi aufstieg an zu lächeln. Es fühlte sich einfach richtig an. Das war ihr Pferd! Sie hatten sich zwar nicht gesucht dafür aber sofort gefunden. Auch Sandra war bei dem breiten Grinsen auf Vanessas Gesicht klar, dass sie nicht länger suchen musste und so wurde Hrimfaxi in die Familie Loibl aufgenommen.

Jetzt ist es endlich so weit! Hrimfaxi ist bei uns am Aspacherhof angekommen und wir können Vanessa beim Strahlen zusehen, wann immer sie ihr Pferd sieht oder nur von ihm spricht. Wir gratulieren ihr natürlich ganz herzlich zu IHREM Pferd und wünschen ihr viele schöne Stunden und Erfolge mit dem großen Schwarzen!